„@bsolut privat!? – vom tagebuch zum weblog“ – eine ausstellung

im frankfurter „museum für kommunikation“ gibt es eine ausstellung, die sich mit dem tagebuchschreiben und der modernen form des tagebuchs, dem weblog auseinandersetzt. sie läuft bis september, geht dann nach nürnberg und wird von märz 2009 bis september 2009 in berlin zu sehen sein. ein interessanter blog begleitet die ausstellung. vor allen dingen bietet er viele verschiedene links zu aktuellen internet-tagebüchern. und es gibt einen schreibwettbewerb für kinder und jugendliche, der, wie das süddeutsche magazin, dazu aufruft, tagebuch-einträge zur verfügung zu stellen. ist so die frage, ob das der sinn von tagebüchern ist, sie ins netz zu stellen. doch jeder so, wie er möchte. aber möchten es die anderen wissen 😉 ? 

hier der link zum blog: http://tagwerke.twoday.net/

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s