schreibidee (2)

zeit ist ein dankbares ausgangsthema. so wie hier die schreibaufgabe (1) lässt sich das thema zeit unendlich variieren. also zum beispiel zum thema „unendlichkeit“. oder als einladung an die fantasie, das dieses jahr wiederkehrende schaltjahr. ich habe dies zum beispiel dazu genutzt die aufgabe zu stellen, den einen tag, den 29ten februar als einen tag, an dem alle wünsche war werden zu betrachten. was würde für die einzelnen personen dann passieren. das kann recht persönliche texte geben, die nicht vorgestellt werden müssen.oder man beobachtet einen ort, ein cafe, eine disco, einen bahnhof eine stunde lang und schreibt dann darüber. wie wäre es mit der betrachtung einer sekunde in der menschheitsgeschichte. was passiert zu diesem zeitpunkt an verschiedenen orten? wie würde es sich ohne das zeiten leben lassen, nur mit sonnenaufgang und -untergang? dergleichen ist mehr möglich, der fantasie sind hier keine grenzen gesetzt. zum beispiel lässt sich eine stunde schildern, und andere schreibgruppenteilnehmerInnen müssen die folgend oder die vorhergehende stunde schildern. das lässt sich aber alles nur umsetzen, wenn genug zeit zum schreiben da ist.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s