schnickschnack (3)

das wird kein kleiner schnickschnack, das wird großer schnickschnack, eigentlich „riesiger“. es gibt seit ein paar jahren einen blog, der die welt, den alltag und vor allen dingen berlin durchkämmt, um alle möglichen absurditäten aufzugreifen oder zu erschaffen. „die riesenmaschine“.nach grimme-preis und verschiedenen öffentlichen auftritten folgen inzwischen bücher, aber auch „die lesemaschine“, der blog zum betreuten lesen. hier verbinden sich, was auch im web 2.0 viel zu selten geschieht, schreiben und lesen mit viel humor. zu finden unter http://riesenmaschine.de und http://lesemaschine.de . und übrigens, powerpoint-karaoke kann der brecher an ihrem nächsten spieleabend werden.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s