schnickschnack (4)

wort und spiele gehören meist zusammen. so wie es eine freude sein kann mit den worten zu spielen. manch wortspieler findet auch sonst vergnügen am spiel. es kann eine freude sein, sinnlosen und sinnfreien spielereien nachzugehen. mal nicht groß nachdenken, mal nicht an formulierungen feilen, sich am lustigen spielen erfreuen. das ist nur dann möglich, wenn es nicht um einen sieg geht, wenn die spielerInnen nicht im wettbewerb stehen.monopoly oder mensch-ärgere-dich-nicht sind in solchen momenten nicht zu empfehlen. auch hier bietet das web 2.0 möglichkeiten, die literaturschaffende ganz unbedarft aufsuchen können, einmal anklicken und mit dem Mauszeiger (Cursor) über die freie fläche fahren. es kann erstaunen, was dann mit dem visuellen angebot geschieht. für informatikerInnen und mathematikerInnen sind diese seiten eher arbeit. werden sie doch versuchen, den programmierungscode im hintergrund zu entschlüsseln. und den gesellschaftskritikern unter uns zeigen die kleinen spielereien, wie schnell die bewegung des cursors über den bildschirm zu einer reaktion führt, so wie andere programme das verhalten der besucher von homepages anhand ihrer mausbewegungen erfassen, um festzustellen, welches angebot für besucher attraktiv erscheint. auf diesen seiten werden den besuchern ihre bewegungen nicht sichtbar. wer sie aber sehen möchte, schaue hier vorbei:http://www.uncontrol.com/ erst ein klick in ein fensterchen links und dann mit der maus über das rechte fenster fahren oder dort klicken.http://rhizome.org/artbase/3212/BIOevents/menu.html eine der kugeligen zellen anklicken, schauen was passiert und mit der maus ein wenig hin- und herspielen. viel spaß dabei 🙂

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s