schreibtechnik (4)

die hier vorgestellte technik stellt eine mischung aus assoziationstechnik und textproduktion dar. sie kann für beides verwendet werden. es handelt sich dabei um das sogenannte abc-darium. letztendlich eine sehr einfach technik.

man schreibe auf die linke seine eines blattes untereinander das abc. nun wähle man sich eine thematik, eine aufgabe und suche zu jedem buchstaben ein stichwort, einen satz, einen vers oder einen absatz. einzige voraussetzung, der erste buchstabe ist durch das abc vorgegeben. deshalb ist es sinnvoll, sich nicht zu viel zeit zu geben, sondern spontan die liste auszufüllen. soll das ganze zu einem gedicht werden, oder eine geschichte, macht einen zeitliche vorgabe natürlich keinen sinn.

wie man es aus spielen, wie stadt-land-fluss gut kennt, bereiten die buchstaben x und y natürlich schwierigkeiten. das ist auch beim abc-darium nicht anders. man kann für sich die regel schaffen, die beiden buchstaben auszulassen. doch es bietet immer wieder die möglichkeit, neue ideen zu generieren.

ein beispiel für ein abc-darium ist die folgende pdf-datei: http://cms.ifa.de/fileadmin/content/informationsforum/images/abc/abc_broschuere.pdf sie zeigt eine auswahl der von einer jury benannten schönsten wörter der welt, aus verschiedenen sprachen, mit einem wunderbaren klang. viel spaß beim schmökern und nachsprechen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s