Tagesarchiv: 10. Mai 2008

web 2.0 als u-bahn-fahrplan

eine japanische webdesign-firma „ia“ stellt auf ihrer seite eine darstellung des web 2.0 als tokioter u-bahn-fahrplan zur verfügung. wer sich diesen plan herunterladen möchte, kann es als pdf-datei im din a 3 format machen. andere größen und drucke sind kostenpflichtig.

eine wunderbare idee, das netz als netz mit verschiedenen linien, so zum beispiel die „news line“, die „politics line“, die „social networks line“ oder die „file storage line“. auf die seite hat auch die sonderausgabe der „zeit“ zum internet hingewiesen.

ein fahrplan für die grobe orientierung im web 2.0 des jahres 2008. auch die restlichen seiten der homepage lohnen einen blick, da sich die macher von „informationarchitects“ viele gedanken um ein userfreundliches netz machen und dementsprechende links auf ihren seiten haben.

der plan ist zu finden unter: http://informationarchitects.jp/

literaturwerkstatt berlin

es gibt den verein „literaturbrücke berlin„, der die literaturwerkstatt berlin in der kulturbrauerei betreibt. in der werkstatt werden schreibgruppen, diskussionsveranstaltungen, lesungen und vorträge durchgeführt.

außerdem zeichnet die literaturwerkstatt für „open mike“ (das offene mikrofon) verantwortlich. dabei handelt es sich inzwischen um einen jährlichen wettbewerb der poetry slammer und literaten, die sich im vortragen miteinander messen.

also ein reichhaltiges angebot und eine homepage, die alle termine ausführlich ankündigt und weitere hinweise gibt. es lohnt sich vorbeizuschauen. entweder direkt in der kulturbrauerei oder auf der homepage: http://literaturwerkstatt.org/ 

15 jahre internet als beilage der „zeit“

wie es sich so ergab, wurde das internet, oder das www, kaum dass dieser blog gestartet wurde, 15 jahre alt. das nutzte die presse natürlich, um sich dem thema web und gesellschaft zuzuwenden.

die „zeit“ macht dies ausführlich. sie veröffentlicht seit letzter woche drei sonderbeilagen zum thema internet. die erste beilage mit dem thema „wie das internet unser leben verändert“, die beilage diese woche mit dem thema „wie das internet unsere gesellschaft verändert“ und nächste woche das thema „wie das internet unsere kultur verändert“.

die teilweise sehr interessanten und spannenden artikel können auch im internet nachgelesen werden. wer also einmal von möglichst vielen seiten einen blick auf das internet und seine (aus-)wirkungen werfen möchte, der schaue unter: http://www.zeit.de/themen/wissen/computer/internet/index