entwerfen von schreibideen

 

seit es diesen blog gibt (nun beinahe 8 wochen) habe ich hier 16 schreibideen plaziert, die mir eingefallen sind. manche sind in ahnlehnung an andere, die ich kenne, entstanden, andere fielen mir freifluktuierend ein. beim sammeln von ideen und zusammenfassen von schreibanlässen stellte ich fest, wie unendlich groß die möglichkeit, schreibideen zu entwickeln und zu entwerfen.

viele schreibideen und -aufgaben, die durch den virtuellen oder durch die bücher geistern sind keine neuentwürfe der welt, sondern auch oft aus bestimmten begebenheiten und bekannten schreibformen entstanden. letztendlich ist das verfassen von ideen dem kreativen schreiben sehr ähnlich. denn erst einmal kann davon ausgegangen werden, dass über alles und jedes geschrieben werden kann. es gibt bücher, die handeln zum beispiel nur von seife. also man kann sich jeden gegenstand, der um einen herumsteht oder liegt, als schreibanlass vorstellen. und dann verknüpft man den gegenstand mit einer zufälligen begebenheit, einer person oder einem tier. und schon hat man eine kleine grundlage. anschließend kann man noch eine assoziationsübung hinzufügen, einen protagonisten (gut, böse, klein, groß…) oder einen bezug zur schreibgruppe.

eine schreibidee wird auch dadurch interessanter, dass die teilnehmerInnen von schreibgruppen zwischen verschiedenen variationen wählen können. dass sie gemeinsam eine vorgabe auswählen, eine assoziation bevorzugen, oder dass alle für sich eine eigene variation wählen.

auch hier scheinen die möglichkeiten wieder unendlich. dazu mixt man noch unterschiedliche schreibtechniken oder schreiborte und schon ist die schreibidee für ihre nächste schreibgruppe fertig. das einzige worauf man achten sollte, dass man bei den ideen nicht immer nur einen aspekt variiert, also nicht erst eine schreibaufgabe macht, in der eine katze die hauptrolle spielt und in der nächsten sollte es ein hund sein. besser geschrieben, das kann auch eine möglichkeit sein, wenn ihre schreibgruppe sich bei dem treffen mit den haustieren beschäftigt. dann kann die variation spannend sein. aber eigentlich steht ihnen ein unendlicher pool an schreibanlässen zu verfügung. trauen sie sich, diese auszuformulieren. und sollten sie eine tolle schreibidee haben, dann können sie sie mir gerne zusenden (christofzirkel(ad)alice-dsl.de) und ich veröffentliche sie im blog. 💡

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s