schreibidee (18)

mal weg von dem ganzen frühlingsgedusel und von den netten geschichten. hin zum wahnsinn in der welt und seinen hintergründen. die psychopathologie in einer vorherigen schreibidee war der erste schritt. doch es kann auch eine geschichte sein, die dem realen leben entnommen ist.

trennen sie als schreibgruppenleiterIn in der nächsten zeit die seite „vermischtes“, „blick in die welt“ oder „panorama“ aus ihrer tageszeitung heraus und sammeln sie sie. die seiten nehmen sie dann mit in ihre schreibgruppe und geben den teilnehmerInnen jeweils ein blatt. sie sollen sich aus den ganzen meldungen eine heraussuchen. meist sind es ja tragödien, wie vor ein paar tagen, als jemand mit dem beil seine ganze familie erschlug, da er sich anscheinend geld von ihnen geliehen hatte und dieses verspielte oder sich verspekulierte. er wollte ihnen die scham ersparen, hieß es. oder es gibt amüsante begebenheiten, klatsch und tratsch aus der promiwelt oder berichte über die kleinen nichtigkeiten des alltags.

nachdem die schreibgruppenteilnehmerInnen sich eine geschichte ausgewählt haben, sollen sie erst ein paar assoziationen dazu aufschreiben. wie sie in der gruppe die assoziationen herbeiführen spielt keine rolle.

aufgabe ist es dann, die hintergrundgeschichte zu der kurzmeldung zu schreiben. dabei sind der fantasie keine grenzen gesetzt. ein wenig schlüssig sollte es klingen, aber die gründe für manche ereignisse können die schreibenden sich selbst überlegen. und vielleicht könnte man aus den entstandenen texten eine neue seite vermischtes machen.

oder in der gruppe werden die entstandenen texte vorgelesen und danach die zeitungsmeldung. es kann auch geraten werden, wie denn die zeitungsmeldung zur hintergrundgeschichte lauten könnte.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s