schreibidee (21)

als schreibgruppenleiterIn überlässt man meist den teilnehmerInnen eigene assoziationen zu einem bestimmten thema anzustellen und daraus texte zu entwickeln. doch dieses mal wird der spieß umgedreht.

sie haben sicherlich schon ein thema für die nächste oder die zu planende sitzung im sinn. setzen sie sich hin und assoziieren mit einer der ihnen bekannten techniken zum beispiel zehn bis zwanzig wörter zum thema. und jetzt kommt die eigentliche arbeit (oder auch nicht). erstellen sie von hand oder mit hilfe eines meist kostenlosen computerprogramms ein kreuzworträtsel aus ihren begriffen. das heißt sie müssen fragen zu ihren assoziationen formulieren (wie bei jeopardy) und die begriffe auch noch in ein rätselraster anordnen. das anordnen übernehmen dann zum beispiel die computerprogramme. die fragen sollten nicht gleich so schwer wie in den rätseln des zeit- oder des süddeutschen-magazins sein, sonst besteht die sitzung ihrer schreibgruppe ausschließlich aus raten.

doch wenn alles fertig ist, kann ein kleines kreuzworträtsel ein spielerischer einstieg in das thema des schreibgruppentreffen sein. und wenn von den teilnehmerInnen alle worte erraten wurden, dann können sie sie auffordern, einen text zu den gelösten begriffen zu verfassen. sie können ihnen aber natürlich noch einmal eigene assoziationen ermöglichen, wenn sie nicht gar so stringent die gruppe anleiten möchten.

2 Antworten zu “schreibidee (21)

  1. Hmmm, … Kreuzworträtsel selbst zu basteln ist viel schwieriger als man sich das als Laie so vorstellt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s