schreibpädagogik und beratung

 

es gibt verschiedene möglichkeiten, wie mensch das kreative und biografische schreiben für sich nutzen kann. vor allen dingen die schreibtechniken und schreibaufgaben bilden eine gute gelegenheit, zu lernen, wie man einen leichteren zugang zu schreiben findet. das kann manchen sehr entlasten und auch schreibblockaden überwinden.

doch nicht selten, genügen diese formen des schreibens und der schreibgruppen nicht, um die eigene schreibblockade zu überwinden. das kann viele gründe haben, wie hier auch schon einmal erwähnt wurde. nur, was machen, wenn die abschlussarbeit, das buch oder der vortrag fertig werden muss?

inzwischen gibt es in vielen orten sogenannte schreibberatungen oder schreib-coaching. dabei stellen die beratungen einen mix aus der vermittlung von weiteren schreibtechniken, der gemeinsamen erarbeitung eines motivationsplans oder beinahe einer psychologischen beratung dar. denn die frage, die im vordergrund steht ist, was hält mich vom schreiben ab? die gründe dafür sind so vielfältig, wie es gründe für das schreiben gibt. wenn sich zum beispiel im beratungsgespräch herausstellen sollte, dass die eigenen erwartung an das endergebnis so hoch sind, dass erst gar nicht begonnen wird zu schreiben, dann stellt sich natürlich die frage, warum man an sich so hohe erwartungen stellt. sicherlich können techniken oft zeigen, dass die geschriebenen ergebnisse eine gewisse qualität haben, doch oft genügen diese erkenntnisse nicht, um sich an den eigentlichen text zu setzen. hier ist es notwendig gemeinsam mit den BeraterInnen aufzuschlüsseln, wo die ursachen für die blockade liegen können. denn wird die ursache erst einmal erkannt, können auch darauf abgestimmte übungen vorgeschlagen werden.

unterstützt werden kann die beratung zum beispiel durch das führen eines schreibtagebuchs, durch freewriting zum thema schreibblockade oder durch das bewältigen  eine schreibaufgabe, die von den beraterInnen gestellt wurde.

wie geschrieben, pauschal gibt es bei hartnäckigen schreibblockaden kein rezept, dass diese vertreibt. hier ist wieder die subjektive situation zu betrachten.

die beratungen kosten etwas. doch eine schreibblockade zu überwinden kann auch lohnen. zum beispiel überhaupt den abschluss des studiums zu schaffen. denn manche blockaden können bis zur exmatrikulation führen, da die abschlussarbeit  nicht geschafft wurde. ganz wenige universitäten bieten eine ausführliche und eventuell kostenlose schreibberatung für ihre studentInnen an.

 

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s