schülerInnen schreiben einen blog

die pädagogik nimmt sich schon seit geraumer zeit der neuen medien an. meist im versuch einen vernünftigen umgang mit den blogs, chats und homepages zu vermitteln. das ist aber nur da möglich, wo schulen genug technisches equipment haben, damit schülerInnen auch ins netz gehen können. an vielen schulen ist die digitale ausstattung immer noch eine katastrophe.

doch es gibt auch positive beispiele. eines davon kommt aus saarlouis. oder wie eingefleischte pädagogInnen es formulieren: „digitale medien als schreibanlass“.  sabine hat mich auf den blog einer grundschule in saarlouis aufmerksam gemacht. in dieser schule verfassen die schülerInnen der vierten klasse regelmäßig ein tagebuch im blogformat. beschrieben wird das projekt auf einer seite für lehrerInnen. hier: http://www.lehrer-online.de/klassen-weblog.php?show_complete_article=1&sid=44286064041074920621444044404770

und der blog der grundschule „am vogelsang“ ist hier zu finden: http://tagebuch.gsgtgssaarlouis.de/ (übrigens mit einem link zu den schreibanlässen einer zweiten klasse aus der selben schule). dies ist sicherlich nicht der schlechteste weg, junge menschen an bloggen heranzuführen.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s