lesewoche für kinder

manchmal vereinen sich kaufmännische interessen mit sinnvollen angeboten. so bietet die buchhandlung hugendubel in berlin-steglitz in der schloßstraße vom 7ten bis 12ten juli lesewochen für kinder in der kinderbuchabteilung an. dort sollen bücher mit kindern gelesen werden und andere empfohlen werden.

ganz uneigennützig ist dies sicherlich nicht, denn der buchhändler möchte seine bücher auch verkaufen. auf der anderen seite wird immer wieder beklagt, dass die kleinen nicht mehr so viel lesen (obwohl harry potter dem widersprach). da ist es sicherlich hilfreich versuche der „leseförderung“ zu unternehmen. berlin und brandenburg zeichnen dafür inzwischen buchhandlungen aus. hugendubel in steglitz gehört dazu.

meinereiner schätzte es als kind sehr, zu seinen geburtstagen einen büchergutschein für die ortsansässige buchhandlung zu erhalten und sich davon die bücher kaufen zu können, die man wollte. so war es die eigene entscheidung, was man las. und selten erhoben die erwachsenen einspruch. es musste nie gefragt werden, ob man dieses oder jenes buch haben könne, solange der gutschein es noch hergab.

und einmal blut geleckt, hört mensch selten wieder auf zu einem buch zu greifen und sich in andere welten zu begeben, sei es auch nur im urlaub. deshalb erscheinen die lesewochen kurz vor den sommerferien sinnvoll. und eltern können sich ein wenig mehr entspannen, wenn die lieben kleinen da sitzen und in ihre bücher vertieft sind. einziges problem, bücher machen neugierig. es kann sein, dass ihr kind sie nach der lektüre löcher in den bauch fragt 😉

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s