Tagesarchiv: 10. August 2008

schreibpädagogik und gespräche

 

schreibgruppen wollen und sollen viel schreiben. jedoch müssen die aufgaben vorher vermittelt werden oder gemeinsam erarbeitet werden. das bedeutet, in schreibgruppen wird nicht nur geschrieben, sondern auch gesprochen. dafür sollte raum sein. denn um den einstieg in eine schreibaufgabe zu finden, kann reden eine gute möglichkeit sein. während des gesprächs entstehen verschiedene ideen, die dann gebündelt werden können.

Weiterlesen

Werbeanzeigen

biografisches schreiben und sammlungen

 

angeblich sind unsere vorfahren jäger oder sammler gewesen. heutzutage jagen nur noch wenige, doch gesammelt wird von fast jedem menschen. angefangen in den wohngemeinschaften bei den kaffeebechern oder den kühlschrankmagneten bis zu den schmuck, juwelen und gemälden in der high society.

Weiterlesen