kreatives schreiben und lesen

in jeder mittelgroßen stadt gibt es schreibgruppen und schreibwerkstätten zum kreativen schreiben. das angebot wird in deutschland immer reichhaltiger und es wird viel geschrieben. und selbst, wenn keine schreibgruppe im angebot ist, schreiben etliche menschen für sich allein zuhause. aber es stellt sich die frage, wer eigentlich die texte liest? es scheint oft sehr schade, dass der leserInnenkreis auf die eigene schreibgruppe oder gute freundInnen beschränkt scheint, findet sich doch unter den verfassten texten immer wieder ein kleinod.

gerade das web 2.0 bietet in diesem zusammenhang eigentlich eine hervorragende möglichkeit, die eigenen texte einem größeren kreis zugänglich zu machen. hier herrscht immer noch große zurückhaltung den schritt zu wagen. dabei schreiben viele menschen eben nicht nur für sich allein, sondern freuen sich darüber, wenn ihre ergebnisse des kreativen schreibens von anderen wahrgenommen werden. warum also nicht ein netzwerk der verschiedenen schreibgruppen organisieren, das eine gemeinsame plattform im internet anbietet? sicher, es ist etwas anderes seine texte einem großen publikum für lau zur verfügung zu stellen, anstatt einen vertrag mit einem großen verlag in der tasche zu haben, der das buch verlegt. doch dazu sind die texte aus den schreibgruppen meist nicht geschrieben worden. sie dienen dem ausprobieren der eigenen kreativität.

früher gab es zum austausch eigener gedanken und der diskussion über geschichte und texte, den salon. weshalb also nicht das experiment wagen und einen virtuellen salon im internet einrichten, der es anderen ermöglicht, die texte zu lesen, sie zu diskutieren und ein feedback zu geben. es könnte sich in kurzer zeit eine große datenbank bilden, die verhindert, dass vieles geschriebene in der schublade verschwindet und kaum leserInnen findet. natürlich kann es dabei auch zu enttäuschungen kommen, dass der eigene text nicht so gut ankommt, wie erhofft, aber dies kann schriftstellerInnen auch immer geschehen. insgesamt vergrößert das internet aber die chance, dass jeder text seine leserInnen findet.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s