web 2.25 – dear-god-net

es gibt momente, da hat mensch alles getan, das zu tun war, und doch macht es nicht den anschein, dass das eintritt, was man sich wünschte. aber es gibt noch die hoffnung, die manchmal ausdruck in gebeten findet. das können kleine stossseufzer an unbekannte mächte oder richtige gebete an den einen gott, den beinahe jede religion ihr eigen nennt.

manche vollziehen diese bitten an eine höhere macht kurz vor dem schlafen gehen, andere gemeinsam an treffpunkten wie kirchen und moscheen und wiederum andere in aller stille für sich in gotteshäusern oder in gedanken. doch nun gibt es eine weitere möchlichkeit, das web 2.0 macht es möglich.

auf der seite http://www.dear-god.net/ findet sich unter verschiedenen rubriken die möglichkeit, seiner hoffnung auf die hilfe  einer höheren macht ausdruck zu geben. in schlichtem und ansprechendem grafikdesign kommt die seite daher und konzentriert sich einzig auf die wiedergabe der gebete. diese können schriftlich eingegeben und ein bild hinzugefügt werden. mehr ist nicht möglich, außer dem kommentieren der einzelnen gebete. bis jetzt gibt es die seite ausschließlich auf englisch. und selbst wenn das bitten im internet keinen erfolg zeitigen sollte, bleibt es dabei: man sollte die hoffnung nicht fahren lassen und vielleicht ein zweites gebet auf die seite schreiben. die seite richtet sich an alle götter und mächte, es bleibt allen überlassen, an wen sie sich wenden wollen.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s