Tagesarchiv: 22. Februar 2009

schreibidee (98)

verschwörungstheorien haben etwas attraktives. je unübersichtlicher die welt ist und seitdem gott tot ist, umso interessanter scheinen überlegungen, dass hinter allen unbilden des lebens ein großer plan steckt, ausgeheckt von bösartigen und machtbesessenen menschen. diese erklärungen erscheinen einfacher, als die antworten auf die frage, wieweit die menschen allesamt daran beteiligt sind, dass „unmenschliches“ geschieht. also geben wir uns diese mal ganz der verschwörung hin und schlagen als schreibanregung das verfassen von „geheimbotschaften“ vor, denn dabei darf die fantasie voll zum zuge kommen.

in einer schreibgruppe kann man sich zuerst gemeinsam auf die suche begeben, welche ereignisse im weltgeschehen eventuell auf einen geheimbund oder eine form der vertuschung hinweisen. die ideen werden auf einer tafel oder einem flipchart notiert. dann werden die teilnehmerInnen aufgefordert für sich noch einmal alltagssituationen zu sammeln, von denen man auch denken könnte, dass sie einem plan entspringen, zum beispiel die tatsache, dass die kasse im discounter an der man sich gerade angestellt hat, immer in diesem moment geschlossen hat oder die fußgängerampeln, die immer auf rot springen, wenn man sich ihnen nähert.

nun wird sollen die schreibgruppenteilnehmerInnen sich aus ihrer jeweiligen liste ein ereignis verschwörung auswählen und einen passenden geheimbund dazu erfinden. dieser ist auf ungefähr einer seite zu beschreiben. was sind die ziele des bundes? wer macht mit? wie verläuft die kommunikation im bund?

anschließend soll eine längere geheimbotschaft an die mitglieder des geheimbundes verfasst werden. was darin steht bleibt nicht ganz so geheim, denn sowohl der bund als auch die botschaft werden in der schreibgruppe vorgestellt. und falls dann noch zeit bleibt, kann ein kurzer paranoider text eines verschwörungstheoretikers verfasst werden, eventuell zur angestrebten weltherrschaft durch die zwanzigjährigen mit hilfe des etwas über zwanzig jahre alten besitzers von facebook, weshalb die daten der user vollständig in seinen besitz übergehen. 😮

Werbeanzeigen