selbstbefragung (04) – alltag

die fragebögen zur selbstbefragung versuche ich ab nun ein wenig unter rubriken zu bündeln. angefangen habe ich mit fragen zum „alltag“.

  • warum arbeiten sie so viel? gibt es gründe dafür?
  • denken sie beim lebensmitteleinkauf manchmal daran, dass in diesem moment menschen auf der welt verhungern?
  • was nervt sie beim einkaufen mehr: menschen, die sich vordrängeln oder verkäuferInnen, die ihnen noch etwas zusätzlich andrehen wollen? begründen sie bitte!
  • haben sie spaß an ihrem besitz?
  • was gefällt ihnen an ihrem wohnumfeld?
  • wo würden sie gern leben?
  • sind sie eine „lerche“ oder eine „nachtigall“, also stehen sie am tag früh oder spät auf? warum?
  • langweilen sie sich manchmal? wobei?
  • welche rituale begehen sie täglich?
  • wie wichtig ist ihnen tägliche arbeit, wenn sie damit nicht ihre existenz sichern müssten?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s