schreibidee (112)

der mensch kann vieles, nur eines kann er nicht, fliegen. laufen, rennen, schwimmen, denken und essen, alles kein problem, nur fliegen ist eines. dabei fühlt sich in der achterbahn das beinahe-fliegen schon sehr sensationell an. ob die vögel in der natur auch immer so ein kitzeln im bauch haben und deshalb so singen? jedenfalls sollen dieses mal „flugtexte“ verfasst werden. vielleicht schweben dann am schluss alle teilnehmerInnen davon.

als einstieg für die schreibgruppe gibt es zwei möglichkeiten. entweder man begibt sich an einen ort, an dem viele vögel anzutreffen sind (park, zoo, see) und beobachtet sie gemeinsam. alle teilnehmerInnen notieren sich gedanken und beobachtungen ausschließlich zum fliegen der vögel. oder man begibt sich auf ein volksfest und wählt ein schaustellergeschäft aus, das dem fliegen schon sehr nahe kommt. hier werden natürlich nach einer fahrt die notizen zum gefühl gemacht. am besten wäre es, beides zu machen. 

anschließend kommt die gruppe zusammen und sammelt ihre eindrücke. sie werden nur erzählt, nicht notiert. wer sich notizen zu den berichten der anderen machen möchte, kann dies gern tun. nun wird ein kurzer text (maximal eine seite) über eigene flugerfahrungen geschrieben. dazu können auch „flugträume“ zählen. diese form der träume bleibt meist den menschen intensiv im gedächtnis. sie träumten, sie fliegen. diese fluggeschichten werden sich gegenseitig vorgelesen.

nun erstellen alle teilnehmerInnen ein cluster zum thema „fliegen“. dann wählen sie die notiz aus, die sie am meisten anregt. dazu machen sie erneut ein cluster. in der folge wird ein längerer text über das fliegen oder die weiteren gedanken aus dem cluster geschrieben. diese texte werden gegenseitig vorgetragen.

sollte dann noch zeit sein, können kurze texte zum negativen anteil des fliegens verfasst werden, dem abstürzen. oder es wird ein weiteres treffen der schreibgruppe dem thema abstürzen gewidmet.

übrigens können auch andere orte besucht werden, wie ein flughafen, eine flugshow oder ein flugsimulator. wunderbar wäre natürlich ein rundflug der ganzen schreibgruppe an ihrem ort.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s