selbstbefragung (29) – opportunismus

die fragebögen zur selbstbefragung versuche ich ab nun ein wenig unter rubriken zu bündeln. dieses mal geht es um „opportunismus“ (gesinnungslosigkeit, prinzipienlosigkeit).

  • haben sie feste prinzipien? wenn ja welche?
  • wie stellt sich ein leben ohne prinzipien, ohne gesinnung, für sie dar?
  • in welchen momenten haben sie sich mit ihrer eigenen meinung zurückgehalten? warum?
  • wie gehen sie mit opportunismus in ihrem lebensumfeld um?
  • zu welchen themen sollte man ihrer ansicht nach immer eine meinung haben? zählen sie auf.
  • wann haben sie es erlebt, dass sie für ihre prinzipien oder ihre gesinnung sanktioniert wurden?
  • finden sie, dass heutzutage nur noch selten klare positionen eingenommen werden? begründen sie.
  • wie fanden und finden sie in ihrem leben zu ihren haltungen und meinungen?
  • welche folgen hat ihrer meinung nach opportunismus?
  • lebt es sich nicht viel angenehmer und bequemer, wenn man sich mit seiner meinung zurückhält? begründen sie.
Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s