500 fragen zur selbstbefragung aus diesem blog

im laufe der letzten monate formulierte ich hier fragen zur selbstbefragung unter verschiedenen stichworten. auf die idee kam ich durch die fragebögen von max frisch. die selbstbefragung ist meiner ansicht nach ein guter einstieg oder eine gute vertiefung des biografischen schreibens. möchte man sich nicht ausschließlich an einer zeitlinie entlanghangeln, um die eigene lebensgeschichte aufzuarbeiten, kann man einzelne anspekte durch fragestellungen und reflexionen vertiefen. man kann selbstbefragung aber auch abseits des biografischen schreibens verwenden, um sich in regelmäßigen abständen zu hinterfragen, resümee zu ziehen und vielleicht veränderungen im eigenen leben einzuleiten.

wie bei allen techniken und möglichkeiten, sich mit sich selbst zu beschäftigen, kann dies sowohl wunderschöne erkenntnisse zu tage fördern, einen aber auch in eine krise manövrieren. hier sei nur kurz angemerkt: sollte man feststellen, dass die selbstbefragung viel mehr als nur einzelne aspekte in frage stellt, dann hat man zwei möglichkeiten. zum einen kann man stoppen weiter in die tiefe zu gehen und sich dadurch selbst schützen, zum anderen kann man sich professionelle hilfe und unterstützung bei psychologInnen oder therapeutInnen suchen, um an der frage weiterzuarbeiten. man muss nicht durch alle schwierigkeiten allein gehen.

hier im blog wurden jeweils 10 fragen zu folgenden aspekten gestellt:

jeder begriff verlinkt zu den jeweiligen zehn fragen. sollten diese fragen irgendwo verwendet werden, würde ich mich über eine erwähnung diese blogs freuen. ansonsten empfehle ich, sich selbst einmal einen fragenkatalog zusammenzustellen, nach dem motto: „was sie nie wagten, sich selbst zu fragen“. viel spaß dabei.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s