selbstbefragung (75) – digitales leben

die fragebögen zur selbstbefragung versuche ich unter rubriken zu bündeln. dieses mal geht es um das „digitale leben„.

  • wie lang gehen sie am tag ins internet? ist das nicht ein bisschen zu lang?
  • wo fühlen sie sich durch digitale neuerungen terrorisiert? beschreiben sie.
  • geht ihnen das handy-geplapper auch auf die nerven? warum?
  • verstehen sie, was im hintergrund ihrer maschinen abläuft? warum nicht?
  • wen fragen sie, wenn sie in der digitalen welt nicht weiter wissen?
  • wie passt es für sie zusammen, dass ihre digitalen geräte gaaaanz viel können, sie aber nur einen kleinen teil der möglichkeiten verwenden?
  • welches digitale gerät müsste noch erfunden werden, damit sie zufriedener leben können?
  • sind sie in einem sozialen netzwerk im internet? warum?
  • wen haben sie über das internet intensiv kennengelernt? wurden ihre erwartungen erfüllt?
  • wie lang ist die längste zeitspanne, die sie verbringen, ohne ein digitales gerät zu verwenden? wann?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s