biografisches schreiben und technik

wen soll es schon interessieren, ob man die fernbedienung seines festplattenrekorders verstanden hat oder nicht? niemand. das ist richtig. es gehört nicht unbedingt in die aufzeichnungen der eigenen lebensgeschichte, über welche technikkenntnisse man verfügt. doch interessanter wird es, wenn technische entwicklungen das eigene leben nachhaltig verändern. wer kommt drumherum zu bemerken, wie stark das internet die eigenen sozialen kontakte, die persönlichen arbeitsweisen und die freizeitgestaltung verändert hat?

oder zum beispiel die vielen erinnerungen der älteren generationen an die übertragung der landung auf dem mond. ein ereignis, das die ganze welt beschäftigt hat und ein erlebnis, dass erst durch die fernseher in vielen wohnzimmern möglich wurde. so hat beinahe jede generation erinnerungen an technische neuerungen, die ihr leben beeinflusst haben. das kann bei profanen hausgeräten beginnen, deren entwicklung nicht zu unterschätzen ist: die erfindung der waschmaschine entlastete viele frauen damals ungemein. und es kann beim heimischen computer enden, der inzwischen menschen animiert ihr eigener verlag oder ihr eigener grafikdesigner zu werden.

auch die wachsende mobilität der menschen auf der welt sorgt dafür, dass sowohl ausgiebige reisen in weit entfernte regionen leichter (und vor allen dingen preiswerter) werden. diese trips verändern aber das leben, bis zur entscheidung auszuwandern, sich woanders nieder zu lassen. das arbeitsleben verändert sich durch die globalisierung grundlegend. wiederum auch der computer sorgt dafür, dass arbeit und freizeit nicht mehr so leicht voneinander zu trennen sind. menschen können von zuhause aus arbeiten. menschen kommen an immer mehr informationen. arbeitsplätze werden kaum mehr ein leben lang besetzt.

beim biografischen schreiben lohnt sich ein blick auf die eigene lebensgeschichte in bezug auf die technische entwicklung der gesellschaft. man kann natürlich auch zu dem schluss gelangen, dass das eigene leben nicht stark von dieser entwicklung beeinflusst wurde im gegensatz zu seinem gesamten umfeld. man kann aber auch feststellen, dass man unter der kommunikationsvielfalt beinahe zusammenbrach, der stress und der druck beständig zunahmen und man sich entschloss, sein eigenes leben wieder zu verlangsamen, auszusteigen. auch ein trend, dem seit ein paar jahren wieder einige menschen folgen.

und dann gibt es noch die katastrophen aufgrund technischer entwicklungen, die die eigene biografie beeinflussen. erinnern sie sich, wo sie waren, als die radioaktive wolke aus tschernobyl über das land zog? was erlebten menschen bei großen stromausfällen. die biografie etlicher hat sich durch ihr engagement in der anti-akw-bewegung verändert und politisiert. technik kann viel stoff für die eigene biografie liefern (auch wenn sie nicht ingenieur geworden sind).

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s