Tagesarchiv: 2. Juli 2011

selbstbefragung (108) – stabilität

die fragebögen zur selbstbefragung versuche ich unter rubriken zu bündeln. dieses mal geht es um „stabilität„.

  • wie stabil erscheint ihnen ihr lebenskonzept?
  • wie stabil sind ihre beziehungen zu anderen menschen? beschreiben sie.
  • was brauchen sie, damit sie eine beziehung als stabil bezeichnen können?
  • was tun sie, um stabilität in ihrem leben zu empfinden?
  • wann sind sie aus festen strukturen ausgebrochen? warum?
  • was lässt sie instabil werden?
  • was tun sie für andere, damit die sich aufgehoben fühlen?
  • wie sicher sind sie sich, dass ihre zukunft positive formen annimmt? warum?
  • bei welchen menschen fühlen sie sich sicher?
  • welche gesellschaftlichen unsicherheiten machen ihnen angst?

selbstbefragung (107) – urteil und vorurteil

die fragebögen zur selbstbefragung versuche ich unter rubriken zu bündeln. dieses mal geht es um „urteil und vorurteil„.

  • wann haben sie vorschnell geurteilt?
  • worauf basieren ihre urteile über menschen? beschreiben sie.
  • haben sie vorurteile? warum nicht?
  • welche vorurteile finden sie am schlimmsten?
  • welches urteil in ihrem leben war richtig, sinnvoll und hilfreich?
  • wie werden sie von anderen beurteilt?
  • wie würden sie ihr leben beurteilen?
  • woraus entstehen ihrer meinung nach vorurteile?
  • welches klischee stimm?
  • sind sie schon einmal verurteilt worden? zu was?