Tagesarchiv: 24. Dezember 2011

selbstbefragung (141) – heimat

die fragebögen zur selbstbefragung versuche ich unter rubriken zu bündeln. dieses mal geht es um die „heimat“.

  • was ist für sie heimat? beschreiben sie.
  • wann waren sie heimatlos in ihrem leben? warum?
  • welche menschen können für sie heimat ersetzen?
  • in welcher ferne haben sie sich nach einer heimat gesehnt? warum?
  • was halten sie von „weltenbürgern“, die keine heimat vermissen? begründen sie.
  • wem wird die heimat ungerechter weise genommen?
  • ist volksmusik für sie etwas? warum?
  • was gefällt ihnen an ihrer aktuellen heimat?
  • was gefällt ihnen nicht an ihrer aktuellen heimat?
  • wem würden sie gern bei sich eine heimat geben?

hier können sie weitere 1000 fragen als pdf-datei runterladen.

liste (79) – schicksal

wer lust hat, kann sich diese seite ausdrucken und ausfüllen. ich schlage listen vor, die einem vielleicht einen überblick zu verschiedenen themen der eigenen lebensgeschichte geben können. dieses mal geht es um das „schicksal“.

in diesen momenten hat mich das schicksal am härtesten getroffen:

in diesen momenten hat mich das schicksal am glücklichsten getroffen:

so reagiere ich am ehesten, wenn mich schicksalsschläge (negativ oder positiv) treffen:

dieses schicksal möchte ich nie erleiden:

manche dinge, die andere als schicksal ansehen, sehe ich eher so: